Technische Universität München

Zentrum Mathematik

Ferienkurse Mathematik Wintersemester 2017/18

Mathematische Grundlagen

Mehrtageskurs


Ansprechpartner für diesen Kurs

Kilian Weyers und Philipp Wittmann

Anmeldung

Zur Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung nötig. Sie können sich hier für diesen Kurs anmelden.
Bitte beachten Sie, dass die Endungen @mytum.de und @tum.de durchaus verschiedene E-Mail-Adressen sein können, wodurch Sie im Fall einer Anmeldung mit der falschen Endung keine aktuellen Informationen über den Kurs erhalten würden.

Inhalt

Für viele Studierende stellt die Grundlagenprüfung (MA2000), da sie mündlich abgehalten wird, eine völlig neue Situation dar. Ziel dieses Kurses ist es, auf die dadurch entstehenden Herausforderungen so gut wie möglich vorzubereiten und ferner auch die wichtigsten Inhalte aus der Analysis und der linearen Algebra zu wiederholen. Der grobe Ablauf:
  • Am Montag werden Themen der linearen Algebra besprochen. Dabei legen wir (wie auch in der Grundlagenprüfung verlangt) besonders viel Wert auf den Gesamtzusammenhang sowie auf die Vernetzung mit der Analysis.
  • Der Mittwoch läuft ähnlich ab, besprochen werden Themen aus der Analysis.
  • Am Freitag wird geübt: Je zwei Studierende (Prüfer und Prüfling) bekommen Fragen, mit denen sie eine Prüfungssituation durchspielen können. Anschließend gibt es eine Fragestunde.

Eine Teilnahme ist nur sinnvoll, wenn Sie sich wirklich schon vorher ausreichend mit dem Stoff beschäftigt haben. Bitte beachten Sie: Eine Teilnahme an diesem Kurs ersetzt nicht die selbstständige Prüfungsvorbereitung.

Termine

Der Kurs erstreckt sich über drei Tage und findet statt im Raum MI 00.09.022
  • Montag, 18. März (09:00-10:30; 11:00-12:30; 13:30-15:00)
  • Mittwoch, 20. März (09:00-10:30; 11:00-12:30; 13:30-15:00)
  • Freitag, 22. März (09:00-10:30; 11:00-12:30)
 

TUM Mathematik Rutschen TUM Logo TUM Schriftzug Mathematik Logo Mathematik Schriftzug Rutsche

picture math department

Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  AnregungenCopyright Technische Universität München